Wir, die Pio-Stufe der Pfadi St. Mauritius, haben einen riesigen Freiraum. Wir sind aber auch selbst dafür verantwortlich, diesen Freiraum sinnvoll zu gestalten. Schliesslich sind wir keine Kinder mehr.
Weil wir uns als Pios dieser Herausforderung stellen und dabei nie auslernen, heisst unser Wahlspruch „zämä wiiter“. Zusammen entdecken wir die Welt und diskutieren über die Themen, welche uns wirklich beschäftigen und treffen uns zwischendurch auch ohne konkreten Anlass.
Schliesslich bilden wir zusammen eine buntgemischte Clique. Gemeinsam bestimmen wir, was für Projekte wir in Angriff nehmen wollen. Unser Aktionsradius ist dabei ziemlich gross. Die Unternehmung beginnt damit, dass wir die verrücktesten Ideen spinnen. Und sie geht damit weiter, dass wir unsere Ideen in die Tat umsetzen.
Dennoch sind wir immer noch ein Teil der Pfadi und gehen auch an dessen Übungen und in die Lager.